Artikel Kommentare

federladebtreliefs.com » Babys » Ungeborene zeigen Gefühle schon im Mutterleib

Ungeborene zeigen Gefühle schon im Mutterleib

Babys fangen schon im zweiten Drittel der Schwangerschaft an, verschiedene Gesichtsausdrücke zu üben. Dies zeigten nun zum ersten Mal britische Forscher per 4D Ultraschall Video. In der Studie haben sie zwei Mädchen von der 24. bis zur 35. Schwangerschaftswoche beobachtet.

Dabei konnte man sehen, dass schon Ungeborene fähig sind zu lachen und zu weinen. Diese Emotionen sind ganz wichtig für Kinder, beim Aufbau sozialer Bindungen und bei der Eigenentwicklung. Insgesamt haben die Forscher 19 Bewegungsabläufe analysiert die die Babys fürs Lachen und Weinen brauchten.

Damit ist erwiesen, dass Babys schon im Bauch Bewegungen komplex verbinden können und verschiedene Mimiken entwickeln. Nun will man weiterforschen ob auch schon Wut oder Trauer erkennbar sind. Außerdem will man herausfinden in wie weit das Verhalten der Mutter das Ungeborene beeinflusst.

Foto: Templermeister  / pixelio.de

Keinen verwandten Inhalt gefunden.

Veröffentlicht unter: Babys · Etiketten: , ,

Eine Antwort zu "Ungeborene zeigen Gefühle schon im Mutterleib"

  1. […] scheint es auch nicht verwunderlich, daß bereit Ungeborene Gefühle und Regungen merken und […]

Schreibe einen Kommentar

*